Auch wenn ihm keine diplomatischen Ehren zuteilwerden ist Ralf Lehmkuhl offizieller Flughafenbotschafter des Vereins SV Bedburg-Hau, dessen Fußballjugend er trainiert. Damit ist er die personifizierte Verbindung zwischen seinem Arbeitgeber – dem Düsseldorfer Flughafen – und seinem Verein. Als Botschafter hat er dafür gesorgt, dass der Airport seinen Verein mit 1.500 Euro unterstützt. Und dieser wusste das Geld gut zu nutzen. Die Jugendabteilung kann sich über ein nagelneues Fußballtor freuen und der Flughafen ist im Verein nun mit einer eigenen Bande vertreten.

Traditionell wurde am gestrigen Samstag bei ordentlichem Wetter durch die Fußball-Junioren der SV Bedburg-Hau das Osterfeuer am Bambini-Platz entzündet. Die Trainer unserer Nachwuchsmannschaften versorgten die zahlreichen Gäste mit kalten Getränken sowie frischen Grillspezialitäten. Die kleineren Besucher kamen beim Stockbrotbacken auf ihre Kosten. Alles in allem war das diesjährige Osterfeuer wieder ein voller Erfolg und das Ziel, in gemütlicher Atmosphäre gute Laune mit österlicher Tradition zu verbinden, wurde eindeutig erreicht.

Förderverein

P1030064

 

Termine

Sommer-Camp 2019

sommercamp2019

© 2018 SV 1923/27 e. V. Bedburg-Hau