Viel Spaß beim Fussball-Sommer-Camp

In dieser Woche herrscht reger Betrieb auf der Anton-Riepe-Sportstätte. Zum ersten Mal wird bei der SV Bedburg-Hau durch die Fusssballschule Grenzland ein Sommerferien-Camp durchgeführt. Für dieses Camp hatten sich über 90 Kinder im Vorfeld angemeldet. Täglich von 10:00 – 15:30 Uhr werden insgesamt 8 Trainingseinheiten an 4 Tagen durchgeführt. Die 6 bis 13-jährigen Teilnehmer und Teilnehmerinnen trainieren in 12er bis 14er Gruppen jeweils 4 Stunden pro Tag und erhalten in den Pausen isotonische Getränke, frisches Obst und ein sportlergerechtes Mittagessen. Außerdem haben alle Kids eine eigene Trinkflasche sowie ein tolles Camp-Trikot erhalten. Auch für ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm ist gesorgt. So messen alle Kinder ihre Schussgeschwindigkeit und können ihr Fachwissen beim Fußballquiz unter Beweis stellen. Neu ist seit diesem Jahr der spezielle Skill-Contest der Fussballschule Grenzland, in dem die teilnehmenden Kinder ihre Fähigkeiten in diversen fussballerischen Herausforderungen messen können. Zum Abschluss des Camps erhalten alle Teilnehmer, nach einem großen Abschlussturnier, eine von allen Trainern unterschriebene Teilnahmeurkunde, sowie ein Rabattgutscheine für den niederländischen Freizeitpark Toverland und das Venloer Gartencenter Leurs. Neben dem professionellen Anspruch der Trainingsinhalte, sowie des Rahmenprogramms liegt der Fokus im Feriencamp der Fussballschule Grenzland selbstverständlich auch auf einem spaßbringenden Event für die Kids. Im Camp werden die Kinder in alters- und leistungsgerechte Gruppen eingeteilt und so bestmöglich gefördert. 

Juniorenabteilung versorgt Besucher auf Hauer Kirmes mit Kuchen

Die Juniorenabteilung der SV Bedburg-Hau (Fußball, Volleyball, Tischtennis, Turnen) versorgte am Sonntag die Besucher der Bedburg-Hauer Kirmes mit einem reichhaltigen Kuchenbuffet. Neben dem 6. Oldtimertreffen wurde bei hochsommerlichen Temperaturen auch wieder ein Menschenkicker-Turnier durchgeführt. Die Fußball-Junioren der SV Bedburg-Hau waren wie auch schon in den Vorjahren hier mit einer Mannschaft am Start.

Sportbedarf Kleve neuer Teamausstatter

Die Fußball-Juniorenabteilung der SV 1923/27 e. V. Bedburg-Hau hat einen neuen Teamausstatter. Ab sofort wird die Abteilung durch Sportbedarf Kleve ausgestattet. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem ortsansässigen Teamaustatter.

Fußballjunioren errichten Fahnenmast

Die Juniorenabteilung der SV Bedburg-Hau hat auf der Anton-Riepe-Sportstätte einen Fahnenmast errichtet. Ab sofort ziert eine große Fahne mit dem Logo der SV Bedburg-Hau die Sportanlage. Unter Mithilfe von Tiefbau Schoofs wurde Fahnenmast in der vergangen Woche aufgestellt und seiner Bestimmung übergeben.

Tolles Turnierwochenende auf der Anton-Riepe-Sportstätte

Viele Tore und spannende Spiele. Dieses bekamen die zahlreichen Besucher am vergangenen Wochenende auf der Anton-Riepe-Sportstätte beim traditionellen Ecke-Schüller-Cup zu sehen. Neben der sportlichen Darbietung war auch für das leibliche Wohl ausreichend gesorgt. Bei der Bewirtung mit Kaffee, Kuchen, Pommes, Grillfleisch, sowie Popcorn und kühlen Getränken wurden die Fußball-Junioren der SV Bedburg-Hau wieder von vielen helfenden Eltern tatkräftig unterstützt.

Höhepunkt der zweitägigen Veranstaltung war wieder der am Sonntagvormittag durchgeführte Bambini-Treff. Das man sich um den Nachwuchs keine Sorgen machen muss, wurde hier mehr als deutlich. 16 Teams waren hier am Start. Natürlich standen bei den kleinsten Fußballern zwischen 3 und 6 Jahren der Spaß und die Freude im Vordergrund. Vor vielen Zuschauern, darunter natürlich die Eltern, Geschwister und Großeltern, wurde dennoch versucht, mit großem Ehrgeiz viele Tore zu erzielen. Am Ende waren nach 32 absolvierten Partien alle Gewinner. Neben einer Medaille bekamen die 170 Bambini-Kinder einen Plüschhasen überreicht.

ecke schueller cup 2019 42 20190707 1142113946


Den Auftakt der 9 Turniere machten am Samstag die F-Junioren. Bei den F1-Junioren konnte sich der SV Vrasselt nach einem dramatischen Finale mit 2:1 nach Neunmeterschießen gegen den gastgebenden SV Bedburg-Hau den Turniersieg sichern. Platz 3 ging an Siegfried Materborn, die sich mit 2:0 gegen den SV Rees durchsetzen konnten. Bei den F2-Junioren ging der Turniersieg an Alemannia Pfalzdorf II. Nach 5 Siegen in 5 Spielen und einem Torverhältnis von 23:0 konnte die Alemannia sich vor dem TSV Nieukerk (12 Punkte) durchsetzen. D
ie F2 vom SV Nütterden konnten sich beim F3-Turnier nach einem 1:0-Finalsieg über die F4 von Viktoria Goch über den Turniersieg freuen. Platz 3 ging hier an den SSV Reichswalde, die mit 2:1 gegen den SV Bedburg-Hau das bessere Ende für sich hatten.

Am Samstagnachmittag spielten dann die E-Junioren den Turniersieger aus. Wie schon bei den F1-Junioren ging hier der Turniersieg bei den E1-Junioren auch an den SV Vrasselt. Im Finale musste sich der KSV Kevelaer mit 0:2 geschlagen geben.  Im Spiel um Platz 3 kam es zu einem Duell der beiden Bedburg-Hauer Ortsnachbarn, welches die E1 der SGE 05 Bedburg-Hau mit 3:1 gegen die SV Bedburg-Hau gewinnen konnte.

Siegfried Materborn hieß der Turniersieger bei den E2/E3-Junioren. Nach 5 Spielen konnten sich die E3-Junioren der Gelb-Schwarzen mit 12 Punkten vor der E2 der SV Bedburg-Hau (9 Punkte) durchsetzen.

Der Sonntag stand dann neben dem Bambini-Treff ganz im Zeichen der D-Junioren. Nach einem relativ torarmen Turnier verbuchte der SV Straelen mit 9 Punkten bei den D1-Junioren vor dem SV Rindern (8 Punkte) den Turniersieg. Platz 3 ging hier an Siegfried Materborn (6 Punkte). Bei den D2-Junioren mischte wieder der SV Vrasselt im Spitzenfeld mit. Am Ende reichte es aber hier nicht ganz zu einem weiteren Turniersieg, da man sich im Endspiel gegen die D1 vom SV Biemenhorst knapp mit 0:1 geschlagen geben musste. Den 3. Platz konnten die D2-Junioren von Siegfried Materborn nach einem 1:0-Erfolg über die DJK Appeldorn ergattern. Spannend ging es bei den D3/D4-Junioren zu. Im Finale siegte DJK Kleve mit 5:4 nach 9-Meter-Schießen gegen die D3 von Siegfried Materborn. Über Platz 3 konnte sich die D2 der JSG Ho/Ha/Kessel/Asperden freuen. die die D4 der JSG SV/SGE Bedburg-Hau mit 1:0 bezwingen konnte.

ecke schueller cup 2019 35 20190707 1241445583

Alles in allem war es ein tolles Turnierwochenende mit vielen spannenden und vor allem fairen Spielen. Die Fußball-Junioren der SV Bedburg-Hau hoffen, dass alle Teilnehmer und Besucher des diesjährigen Ecke-Schüller-Cup viel Spaß und einen angenehmen Aufenthalt auf der Anton-Riepe-Sportstätte hatten. 

Bilder vom Ecke-Schüller-Cup 2019 (Bambini-Treff)
Alle Ergebnisse vom Ecke-Schüller-Cup 2019

Nachwuchs wetteifert um den  Ecke-Schüller-Cup 2019

Spannende Spiele und viele Tore. Am kommenden Wochenende richten die Fußballjunioren der SV 1923/27 e. V. Bedburg-Hau wieder den traditionellen Ecke-Schüller-Cup aus. Über 60 Mannschaften nehmen an dem dreitägigen Turnier teil, angefangen von den Bambini bis zu den D-Junioren. 

Den Auftakt machen am Samstag ab 10:00 Uhr die Turniere F-Junioren. Im Anschluss hieran spielen dann ab 14:00 Uhr die E-Junioren ihren Turniersieger aus. Der Sonntag startet um 10:00 Uhr mit einem großen Bambini-Treff. Hier werden die kleinsten Kicker ihr Können unter Beweis stellen und versuchen, mit großem Ehrgeiz viele Tore zu schießen. Parallel hierzu findet das Turnier der D2/D3-Junioren statt. Den Abschluss bilden ab 14:00 Uhr die beiden Turniere der D1- und D2-Junioren.

Natürlich ist an allen Turniertagen für das leibliche Wohl der Spieler und Zuschauer bestens gesorgt. 

Alle Spielpläne stehen ab sofort hier zum Download bereit.

 ecke schueller cup 2019

Seite 1 von 3

Saison 2019/2020

wir suchen dich

Sommer-Camp 2019

sommercamp2019

Trainingskatalog

trainingskatalog2019

Termine

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
Datum : Sa, 6. Jul 2019
7
Datum : So, 7. Jul 2019
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
© 2019 SV 1923/27 e. V. Bedburg-Hau | Fußball-Junioren